Cookie-Richtlinien

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu geben. Weitere Infos

Nuno Mendes

Der Küchenchef Nuno Mendes

Der Kreativchef des BAHR nahm die Herausforderung ohne zu zögern an, weil er an das Projekt und sein zukünftiges Team geglaubt hat. In Lissabon geboren und aufgewachsen, führte ihn sein Weg nach London, wo er sich niederließ. Nun hat er die Gelegenheit, wieder zu seinen Ursprüngen zurückzukehren, in seine Heimatstadt Lissabon und ins Künstler- und Intellektuellenviertel Bairro Alto, wo er einen Großteil seiner Kindheit und Jugend in den 80er Jahren verbracht hat.
Mit Stolz spricht er über die enge Verbindung, die er immer zum Vater und zur Großmutter mütterlicherseits hatte, und dass er schon früh beim gemeinsamen Kochen mit ihnen seine Leidenschaft für die Kochkunst entdeckte. Er hatte einen Schallplattenverlag und ein Studio in der Garage und verrät sogar, dass nur die Musik ihn fast genauso faszinierte wie das Kochen, aber nicht seine Leidenschaft war. Es waren die Mahlzeiten mit dem Vater in den ethnischen Restaurants von Lissabon in den 80er Jahren, die frischen Meeresfrüchte am Strand, die Produkte, die er auf dem Bauernhof im Alentejo heranwachsen sah, und natürlich die Leidenschaft für das Kochen, die ihm sein Vater und seine Großmutter vermittelten, die ihn stark geprägt haben und seinen weiteren beruflichen Weg gestaltet haben. 
Das Team

Das Team

Nuno Mendes hat Menschen um sich versammelt, zu denen er großes Vertrauen hat, vor allem jedoch hat er ein junges Team aufgebaut, das mit Leidenschaft für die Küche, die Stadt und das ganze Projekt arbeitet. Das Team des Bairro Alto Hotel Restaurants hat eine ganz eigene Art und Unbefangenheit, und alle Mitarbeiter haben ähnliche Erwartungen und eine ähnliche Einstellung zum Projekt. Das Team zeichnet sich durch sein Zusammengehörigkeitsgefühl, seine Hilfs- und Gesprächsbereitschaft, seine Motivation und den Willen, jeden Tag sein Bestes zu geben, und seine Begeisterung für die Arbeit mit portugiesischen Produkten aus. Einen Teil der portugiesischen Traditionen zu repräsentieren bereitet allen ungeheuren Stolz.

DIE FAMILIE DES BAHR

Der Küchenchef Bruno Rocha kehrt in das Bairro Alto Hotel zurück, um mit der Erfahrung aus seiner fast 20-jährigen Karriere die Küche der verschiedenen Restaurationsbereiche zu koordinieren. Als Sub-Chef steht ihm Nuno Dinis zur Seite, der mit seiner internationalen Erfahrung und seiner Kreativität dazu beitragen wird, eine zeitgenössische portugiesische Küche mit traditionellen Wurzeln zu schaffen. Maria Ramos ist die Jüngste, die sich beruflich aber schon viele Lorbeeren verdient hat. Die Leidenschaft für die Küche und die Neugier sind für sie das Sahnehäubchen auf dem Kuchen, um es mit den Worten der Konditorei-Chefin auszudrücken.
„Die Küche muss wie eine Familie sein. Es ist wichtig, den Mitarbeitern Raum zu geben, um ihr professionelles Können, aber auch ihre persönliche Seite zeigen zu können. Wenn die Arbeit zur Routine wird, verliert das Team die Bereitschaft, sein Bestes zu geben."